See

"der mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt."

berthold brecht

trauerreden

würdevoller und persönlicher abschied

der tod eines geliebten menschen trifft uns immer unerwartet. er reißt uns heraus aus unserem alltag und bringt uns an die grenzen unserer möglichkeiten. Wenn ein Mensch uns verlässt, sind wir gezwungen, Abschied zu nehmen. Eine Trauerfeier soll den Verstorbenen würdigen und sie soll die Angehörigen trösten, ihnen Mut machen für die schmerzhafte Veränderung im Leben. 

unsere trauerredner gestalten gerne die letzte würdigung ihres geliebten menschen, erzählen seine geschichte oder erinnern noch einmal an ihn. zusammen denken wir nach über seine einstellung gegenüber religion und glaube, seine und ihre vorstellungen hinsichtlich der trauerfeier, seine und ihre musikwünsche. lebensabschnitte, anekdoten, gedanken seines wirkens und seine wirkung auf die menschen die ihm im leben begegnet sind sollen teil der rede sein. gerne begleiten wir sie auch auf dem weg bis zur trauerfeier.

 

gemeinsam mit ihnen entwickeln wir die texte und bestimmen den ablauf der trauerfeier. auch schaffen wir raum für mögliche redner, für nachrufe und musik. zum vorgespräch nehmen wir uns ausreichend zeit und kommen gerne zu ihnen nach hause um in aller ruhe und würde die zeremonie mit ihnen vorzubereiten.

 

vor der eigentlichen trauerfeier erhalten Sie den ablauf der trauerfeier zur durchsicht um auf eventuelle ergänzungen oder umformulierungen noch reagieren zu können.

am tag der trauerfeier sind unsere redner etwa 45 minuten vor beginn am ort der beisetzung, stimmen sich noch einmal kurz ab, gehen die rede durch und koordinieren detailfragen mit bestatter und ggf. musikern.

nach dem ende der trauerfeier oder der beisetzung ziehen wir uns zurück um sie und die anderen trauergäste in ruhe abschied nehmen zu lassen.

 

übrigens: gerne halten wir auch stellvertretend für sie und in erinnerung an den verstorbenen die rede bei kirchlichen beisetzungen. sprechen sie uns gerne an.

auch ein gedenken nur am grab zur beisetzung oder auch zum todestag sind in einem würdevollen rahmen möglich.

egal ob sie auf dem friedhof, im ruheforst oder auf hoher see abschied nehmen möchten. wir sind gerne an ihrer seite.